Viel Lärm um mich

Martell Vorschau Kopie - Arbeitskopie 2

Viel Lärm um mich  (2015 Europa Verlag Zürich)

Seit einem Unfall klingen Sebastian alle Geräusche wie Düsenjets in den Ohren. Doch diesen kann er in Hamburg und als Musiker nur schwer entfliehen. Mit Hoffnung auf Besserung flüchtet er sich in den bayerischen Urwald – doch was bleibt einem Rock ´n Roller ohne Rock ´n Roll? Natürlich die Frauen. Schade nur, dass Sebastian sich ausgerechnet in die bezaubernde Stimme einer Telefonansage verliebt. Als er sich langsam an Ruhe und Stille abseits der Großstadt und der Bühne gewöhnt, tauchen seine Bandkollegen auf und bitten ihn um Hilfe. Eine wertvolle Studioaufnahme ist verschwunden. Sebastian muß sich entscheiden: Lärm oder Leere? Schmerz oder Liebe? Oder gibt es noch eine dritte Variante?

Presse:
„Ein gelungener Roman über die Schönheit der Stille.“ Neue Rheinzeitung

„Rasant geschriebenes Roadmovie, Krimi und Liebesgeschichte.“  Kölnische Rundschau  

„Die Geschichte variiert kunstvoll das Thema Akustik. Dass Beigang so kenntnissreich vom Leben auf der Bühne, im Studio oder im Tourbus schreibt, kommt nicht von ungefähr. Seit 20 Jahren kennt er all das aus eigener Anschauung.“ Rheinische Post

„Das Buch ist rasant geschrieben und schafft es, diverse Genres zu touchieren, ohne dabei zu verwässern. Ein Stück weit gleicht es einem Road-Movie, dann nimmt es Züge einer Fantasy-Geschichte an, mutiert zum spannenden Krimi und mündet in eine zarte Liebesgeschichte.“ WAZ

„Martell Beigangs schnörkelloser Stil animiert seine Leser dazu, das einmal aufgeschlagene Buch nicht mehr aus den Händen zu legen.“ Noisy Neighbours

„Viel Lärm um mich“ ist eine wunderbare Geschichte, die es schafft dem aufmerksamen Leser die Augen zu öffnen und den Blick wieder einmal auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu lenken. Lesefreude.at

„Abgesehen davon, dass man als Leser lustvoll hinter die Rockzirkus-Kulissen blicken darf, ist „Viel Lärm um mich“ auch ein Entwicklungsroman.“ Westfälische Rundschau

 “Mit viel Gefühl und logisch geschrieben. Schöner Spannungsbogen.” Lie´s Bücher

„Martell Beigang hat das Buch geschrieben zu dem Soundtrack, den ich JETZT endlich schreiben muss!“ Henning Wehland (H-Blockx)

“Martell Beigang erzählt in lockerem Ton, füllt die Sinnsuche seiner Hauptfigur mit stimmigen Schilderungen, hilft die eigene Wahrnehmung zu schärfen und entwirft eine kleine Odyssee zwischen Angst, Lust, Hoffnung und der Relevanz von Veränderung. Ebenso ist „Viel Lärm um mich“ ein Roman über Freundschaft, Vertrauen und die Kraft der Musik.” Booknerds

„Amüsant zu lesen. Besonders die Liebesgeschichte am Ende hat mir wirklich gefallen.“ Wasser-prawda.de

Fanpost:

12358354_10153677981102367_1534110405_n

Trailer zum Buch

Artikel in der Kölnischen Rundschau:

Rundschau

Artikel aus der Rheinischen Post:

Rheinische Post